Vertrauen

… zwischen Inhaber, Eigentümerfamilie/Stakeholdern und Management kann nicht eingefordert, festgelegt oder gemessen werden. Und dennoch ist Vertrauen die Voraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zum Nutzen des Unternehmens. Fehlendes Vertrauen hingegen ist die wesentliche Ursache für das Scheitern einer Zusammenarbeit, von Projekten, von ganzen Unternehmen, und von Beziehungen.

Deshalb kann und sollte Vertrauen wachsen.

Wesentliche Voraussetzungen hierfür sind eine gegenseitig direkte Kommunikation („auf Tuchfühlung bleiben“), klare Verantwortlichkeiten, Trennung von operativen und strategischen Entscheidungen, Verbindlichkeit, und eine gemeinsame Sichtweise zur gelebten Kultur und Veränderungsfähigkeit im Unternehmen.

Letztlich Vertrauen auf die eigene Entscheidungsfähigkeit auch bei „unsicheren“ Entscheidungen, welche im Unternehmensalltag regelmäßig getroffen werden müssen.

Ihr Nutzen

Eine verlässliche, vertrauensvolle und ergebnisorientierte Führung Ihres Unternehmens auf definierte Zeit.

Operative Leitung mit abgestimmter strategischer Ausrichtung.

Kurze Einarbeitungszeit, wenig „Organisatorisches“. Planbare Fixkosten.